Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein, um die Suche zu starten.

Umgebung

  • Die Ribihütte ist ein einfaches Blockhaus, in mitten prächtiger Alpweiden, auf rund  1600 m ü. M. an aussichtsreicher Lage und Ausgangspunkt versch. Wanderungen.
  • Unterhalb der Ribihütte ist ein hügeliges Gelände, besetzt mit einzelnen Bäumen oder Baumgruppen, das sich ideal für Geländespiele eignet.
  • Etwa 300 m entfernt ist ein Alpbauernhof mit einer "Alpgarten-Wirtschaft", wo man versch. Milchprodukte und Giswiler Spezialitäten kaufen kann.
  • Oberhalb der Ribihütte sind ein kleiner Spielplatz und eine Feuerstelle zum Grillieren. Vier zusammenlegbare Tischgarnituren stehen zur Verfügung.

[+dr.alt+] [+dr.alt+]

Geologisch ist die Gegend sehr interessant. Man findet auf dem Weg zur Ribihütte überall das Gipsgestein in weisser und grauer Farbe. Da Gips leicht verwittert, wird es schnell ausgewaschen. So entstanden die zahlreichen Dolinen (Senkungen im Boden), die so gross sein können, das ein mittleres Haus darin Platz hätte. Dort, wo einlaufendes Wasser nicht abfliessen kann, entstanden kleine Seelein oder Tümpel. So entstand auch das kleine "Ribiseeli" (nicht zum Baden geeignet), an dessen Ufer man verweilen oder sich zu einem Lagerhock am Abend treffen kann.

Amport Webdesign